Dirigent

Desar Sulejmani

 

Der in Albanien geborene deutsche Pianist und Dirigent Desar Sulejmani studierte von 1998 bis 2008 an der Folkwang Universität der Künste in Essen Klavier (Prof. Till Engel), Kammermusik (Prof. Andreas Reiner) und Dirigieren (Prof. David de Villiers). Weitere wichtige künstlerische Impulse erhielt Desar Sulejmani in zahlreichen internationalen Meisterkursen. Seit 2003 tritt Desar Sulejmani sowohl in Deutschland als auch im Ausland als Dirigent auf.

 

Im Oktober 2010 war Desar Sulejmani Stipendiat der ersten internationalen Dirigentenakademie „Orchester und Stimme“. Er war außerdem von 2009 bis 2012 Mitglied des künstlerischen Teams des Musiktheaters im Revier in Gelsenkirchen und dort als stellvertretender Chordirektor und Korrepetitor tätig.

 

Desar Sulejmani agiert seit Dezember 2014 auch als künstlerischer Leiter der European Summer Music Academy  in Kosovo.Im  April 2017 wurde er außerdem zum neuen künstlerischen Leiter von Pro Klassik in Königswinter berufen.